fbpx
3. November 2020

Schon wieder ein Smartphone Business?

Nein, nicht schon wieder ein Smartphone Business!

Wieder mal ein Typ, den ich nicht kannte …

Kommt eigentlich selten vor, vor allem, wenn er was verkauft, das absolut top ist.

Und das zu DEM Preis.

Also, habe ich mir die Empfehlung eines Freundes mal angeschaut.

Zuerst war ich skeptisch, ABER dann:

Das gibt es doch gar nicht:

Klicke hier und schau Dir das mal an

Ist KEIN Abo!

Und übrigens: Der Typ heisst Daniel Moser und kommt aus Österreich.

Als ich ihm gesagt habe, dass ich sein Produkt bewerben möchte, ist es schier aus ihm herausgesprudelt.

Das hat mir Danien erzählt:

Die FPF – Formel änderte alles…

Bis Ende 2019 habe ich überhaupt kein Geld mit Instagram verdient. An diesem Punkt angelangt, habe ich dann beschlossen von Menschen zu lernen, die bereits das Leben führen, von dem ich träume…

Ich habe Strategien und Methoden gelernt, die nachweislich funktionieren. Mit dem Start von 2020 begann ich endlich Geld mit Instagram zu verdienen…

Mittlerweile würde ich sogar im Urlaub mein Geld verdienen, weil man dafür lediglich sein Handy benötigt…

Das ganze System funktioniert wie ein Autopilot. Hast du erstmal dein Fundament erstellt, kannst du ganz bequem den Schalter umlegen und automatisiert Einnahmen erzielen…

Und das beste daran? DAS KANN JEDER…”

Recht hat er, dass kann wirklich jeder.

Also, klicke jetzt hier und hole Dir das Teil!

Wirklich nur eine klitzekleine Zahlung (soviel wie ein kleines Abendessen) und Du kannst es lebenslang nutzen.

Genial oder?

Echt genial!

Hole es Dir.

Jetzt liegt es nur noch an Dir… Triff eine Entscheidung! (den Satz habe ich mir von Daniels Seite ausgeliehen :-)).

internetgeld

Joschi Haunsperger ist nicht nur Onlinemarketing-Experte der ersten Stunde, sondern auch ein ausgewiesener PR-Fachmann. Nach seiner Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten und dem anschließenden Studium zum Verwaltungsfachwirt merkte er schnell, dass ihm die anvisierte Laufbahn im Verwaltungsdienst zu langweilig werden wird. Also arbeitete er unter anderem als Reporter für eine Wochenzeitung, einen Fernsehsender und eine Rundfunkanstalt. Vor fast 25 Jahren wechselte Joschi Haunsperger die Seiten und ging in die PR- und Öffentlichkeitsarbeit, wo er sich nach einem zusätzlichen Journalismus-Fernstudium als Pressesprecher und Marketingspezialist etablierte. Nebenbei ist er seit 2008 im Onlinemarketing tätig, wo er anfangs den ebook-Shop ebookgigant betrieb und vier Jahre später mit dem plrclub startete. Hier erhalten alle Mitglieder jeden Monat zwei neue PLR-Pakete, die unter anderem zum Listenaufbau genutzt werden können. Wieder vier Jahre später organisierte er den OMKO, den Onlinemarketingkongress mit über 200 Teilnehmern und so bekannten Speakern wie Ralf Schmitz und Dr. Oliver Pott zum ersten Mal. 2018 kam zum OMKO auch noch das Onlinemarketingoktoberfest dazu, das komprimiert an einem Tag sechs Speaker und 100 Teilnehmer zusammenbringt. Für die Bewerbung seiner Projekte nutzt er von Anfang an, neben den verschiedenen bekannten Werbemöglichkeiten des Onlinemarketings, auch die klassischen analogen und digitalen Methoden der Medienarbeit.

>